„Always have breakfast – denn es könnte sein, dass es sie nächsten 20 Stunden nichts zu essen gibt“,

lautet der Rat des PR-Profis Michael Cole, der auf Einladung des Instituts für Kommunikation, Marketing & Sales der FHWien der WKW seine Erfahrungen in der Krisenkommunikation an Studierende sowie an zahlreiche Gäste weitergab.

27 Jahre lang war er Reporter für die BBC und arbeitete anschließend zehn Jahre lang als Pressesprecher für die Familie Al Fayed, der damaligen Eigentümerfamilie von Harrods, London. Cole war ein langjähriger Wegbegleiter von Dodi Al Fayed und Lady Diana. Cole erlebte hautnah die Liebesgeschichte der beiden mit und auch deren tragischen Tod. Der Tod der beiden war für Cole persönlich nicht nur ein sehr trauriges Ereignis, sondern auch medial eine große Herausforderung, die er wie kein anderer meisterte.
Welche Tipps gibt Cole jungen PR-Managern mit auf den Weg?

Es ist eine 7-Punkte Liste:
• Sei erreichbar und darauf vorbereitet, Interviews zu geben
• Übernehme die Kontrolle
• Halte alles einfach und vermeide Jargons
• Sei aufrichtig
• Hör zu, bevor du sprichst
• Entschuldige Dich, wenn Du im Unrecht bist
• Sei wertschätzend gegenüber Deinen Gesprächspartner

Fotocredits: Michael Jeuter

Menü