• Kirstie Riedl mit Studierenden auf Aruba
  • Kirstie Riedl mit beim Unterricht auf Aruba
  • Strand auf Aruba
  • Blumenpracht auf Aruba
  • University of Aruba
  • Kirstie Riedl bei Lehrveranstaltung auf Aruba

Sonnige Grüße von der Insel Aruba!

Die FHWien der WKW hat eine neue Erasmus+-Partnerschaft mit der Universität von Aruba und drei glückliche Studierende des Department of Communication verbringen dort gerade ihr Auslandssemester.

Kirstie Riedl, Academic Coordinator, war letzte Woche ebenfalls dort und genoss die Lehrmobilität, schaute sich die Universität an und traf sich mit unseren Studierenden. Die Universität ist klein, so dass jeder jeden kennt, und die einheimischen Studierenden tun alles, damit sich die neuen Incomings wohlfühlen.

Unsere Studierenden Carolin, Anja und Martina haben ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, da es so viel neben Studium und Strand zu entdecken gibt. Das Leben in Aruba ist relativ teuer, aber die Studierenden haben Anspruch auf ein monatliches Erasmus+-Mobilitätsstipendium, das sie finanziell unterstützt. Kirstie Riedl hat sie letzte Woche in den Kursen „Consumer Behaviour”, „Marketing Strategy” und „International Marketing” unterrichtet und bestätigt, dass die hier angebotenen Kurse ideal zu unseren Studienplänen passen.

Vielen Dank an die FHWien der WKW, an die Universität von Aruba und an Erasmus+, die dies ermöglicht haben.

>> Mehr Infos zu Auslandssemester & Co hier

English Version

Sunny greetings from the Happy Island, Aruba!

FHWien der WKW has a new Erasmus+ partnership with the University of Aruba and three lucky students from the Department of Communication are currently spending their semester abroad there.

Kirstie Riedl, Academic Coordinator, was also there last week enjoying teaching mobility, checking out the university and catching up with the students. The university is small, so everybody knows everybody and the local students are going out of their way to welcome the international students.

Our students Carolin, Anja and Martina told Kirstie that there have so much on offer in their spare time they don’t know what to do first. That is beside going to classes and the beach! Although living is expensive in Aruba, the students are entitled to a monthly Erasmus+ mobility grant which is a real help. Kirstie taught them last week in the classes “Consumer Behavior”, “Marketing Strategy” and “International Marketing” and confirms that the courses offered here are an ideal match for our students.

Thanks to FHWien der WKW, the University of Aruba and Erasmus+ for making this possible.

>> More information about studying abroad here

Menü