Am 11. November 2020 findet an der FHWien der WKW um 18:00 Uhr die Sales-Keynote zum Thema "Aktuelle Herausforderungen und Trends im Pharma-Vertrieb online via Zoom statt.

Wie Hamsterkäufe und Händewaschen die Pharma-Branche beeinflussen können

Christian Graf, Sales Director Austria bei ratiopharm Arzneimittel Vertriebs-GmbH, erzählte in seiner Keynote über Vertriebssteuerung, Customer Relationship Management, Digital Marketing und wie COVID-19 die Pharma-Branche beeinflusst.

​Am Mittwoch, den 11.11.2020, lud der Studienbereich Marketing & Sales Management der FHWien der WKW zur Online-Sales-Keynote „Aktuelle Herausforderungen und Trends im Pharma-Vertrieb“ mit DI Christian Graf, Sales Director Austria bei ratiopharm Arzneimittel Vertriebs-GmbH, ein. Unter den ZuseherInnen befand sich auch ein Fachpublikum, das die Veranstaltung mit spezifischen Fragen und hoher Interaktion bereicherte. Academic Coordniator Sales & CRM Marina Prem eröffnete die Keynote und auch Thomas Schmidt, Studiengangsleiter des Bachelor-Studiengangs Marketing & Sales, begrüßte die TeilnehmerInnen mit einleitenden Worten.

Der studierte Informatiker mit über 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen Sales Force Effectiveness, Marketing, Market Access sowie Sales Management erzählte über die fortschreitende Digitalisierung im Pharma-Vertrieb, wo längst Datenanalyse, Performance Messung und professionelle CRM-Systeme Einzug gehalten haben. Außerdem gab er einen Einblick in den Beruf „PharmareferentIn“, der bei einigen ZuseherInnen sogar das Interesse weckte, sich beruflich im Pharmabereich zu orientieren.

Darüber hinaus schilderte der Leiter des Sales Teams in den Sparten Generics, Specialty sowie rezeptfreie Consumer Produkte anschaulich die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Pharma-Branche: Auch Pharma-Umsätze können durch Hamsterkäufe und Hygienemaßnahmen eine Berg- und Talfahrt erleben. Dabei kam klar heraus:Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes und regelmäßiges Händewaschen gepaart mit Social Distancing hilft nicht nur gegen COVID-19, sondern kann sogar die Pharma-Industrie nachhaltig beeinflussen!

Die Bilder und Details zum Vortrag gibt es in unserem Newsbeitrag auf der Website.

>> Hier geht’s zum Newsbeitrag

Menü