Philips erleuchtet Studierende

Im Wintersemester 2015/16 stand das Praxisprojekt des 3. Semesters des Bachelor-Studiengangs Kommunikationswirtschaft im Zeichen innovativer Lichtlösungen. Auftraggeber war Philips Lighting vertreten durch Nina Stuttmann, Leiterin der Unternehmenskommunikation von Philips Austria. Ziel war es, eine integrierte Kommunikationskampagne für den D-A-CH Raum mit Fokus auf eine digitale Umsetzung zu entwickeln.

Die insgesamt sechs Projektgruppen arbeiteten zum ersten Mal mit einem echten Auftraggeber. Die Kampagnenentwürfe wurden in einer realen Konkurrenzsituation erarbeitet und in vor der Auftraggeberin präsentiert.

Die vielschichtigen Ergebnisse zeigten eine kompetente Anwendung und Vernetzung der Lehrinhalte der vorangegangenen Semester und gaben Einblicke in die weitreichende Kreativität der angehenden KommunikationsexpertInnen.

Menü