Die COVID-19-Pandemie hat ihre Spuren im stationären Handel hinterlassen. Deshalb beauftragte WIEN MITTE The Mall die englischsprachige Kohorte des Bachelor-Studiengangs Corporate Communication mit der Entwicklung innovativer Aktivierungskampagnen.

Es ist DEINE Mitte! Boost für WIEN MITTE The Mall

Die COVID-19-Pandemie hat ihre Spuren im stationären Handel hinterlassen. Deshalb beauftragte WIEN MITTE The Mall die englischsprachige Kohorte des Bachelor-Studiengangs Corporate Communication mit der Entwicklung innovativer Aktivierungskampagnen.

Unter anspruchsvollen Bedingungen stellten sich im Wintersemester 2021/22 fünf Studierendenteams des englischsprachigen Bachelor-Studiengangs Corporate Communication (3. Semester) ihrem ersten Praxisprojekt. Trotz COVID-19 bedingten Einschränkungen gelang es ihnen, vor Ort Marktstudien durchzuführen und die AuftraggeberInnen mit durchdachten Kommunikationskampagnen zu überzeugen. Ziel war es, die KundInnenfrequenz bei „WIEN MITTE The Mall“, einem beliebten Einkaufszentrum im Zentrum Wiens, zu steigern.

Strategie und Umsetzung auf hohem Niveau

Nach dem Briefing begannen die Studierendenteams „Changency“, „Lighthousemarketing“, „Refresh“, „Sixhead“ und „Vlaamm“ mit einer detaillierten Analyse der aktuellen Situation. Sie führten eine „Desktop-Recherche“ und SWOT-Analyse sowie auch eine Umfrage vor Ort durch. Auf dieser Basis erarbeiteten sie unter Einsatz ihres gesamten bisher erworbenen Fachwissens durchdachte Kommunikationsstrategien. Passende Personas wurden ebenso erstellt wie Customer Journeys, die Social-Media-Kampagnen mit OOH-Werbung verknüpften, um die BesucherInnenzahlen zu steigern. Darüber hinaus bewiesen sie enorme Kreativität: Als Agenturen erarbeiteten sie realitätsnahe Previews ihrer vorgeschlagenen Werbesugets und bewiesen ihre Kompetenz im Umgang mit Grafikprogrammen und digitalen Tools.

Der Pitch: Beeindruckende Abschlusspräsentationen begeistern AuftraggeberInnen

In einem abschließenden Pitch zeigten die Studierenden ihre Professionalität in durchdachten Präsentationen. Mit ihren innovativen und eindrucksvollen Kommunikationskampagnen haben sie das Ziel, nämlich Frequenzerhöhung und NeukundInnengewinnung, definitiv erreicht. WIEN MITTE The Malls Immobilienmanager Florian Richter fand nach den Abschlusspräsentationen folgende lobende Worte:

„Ich freue mich über die Entscheidung, dieses Semester mit der FHWien der WKW zusammenzuarbeiten. Es war toll zu sehen, was sich die einzelnen Gruppen ausgedacht haben und die Präsentationen waren sehr fortschrittlich. Ich bin froh, dass ich nicht entscheiden muss, welche Gruppe die beste war, denn das wäre fast unmöglich. Alle haben eine tolle und kreative Arbeit geleistet!“

Die wichtigsten Eindrücke haben die Studierenden in diesem selbst erstellten Video festgehalten:

Der rein englischsprachige Bachelor-Studiengang Corporate Communication der FHWien richtet sich an Studierende, die entweder aus dem Ausland kommen und in Wien, dem Zentrum Europas, studieren wollen oder sich für die englische Sprache begeistern. Nach drei Jahren Ausbildung zu KommunikationsgeneralistInnen sind unsere AbsolventInnen startklar für einen Job in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Werbung und vieles mehr.

>> Mehr erfahren

Menü