Lektorin und Absolventin holen Deutsche PR-Preise

Posted by on Oktober 13th, 2009
Stored in Auszeichnungen

deutscher-PR-Preis_2009Aus insgesamt 370 Einreichungen und 24 Wettbewerbskategorien gingen jeweils eine Kategorie an die Lektorin Susanne Grof (bettertogether) und die Absolventin Angela Schorna (OMV), beide vom Institut für Kommunikationsmanagement.

Susanne Grof betreute mit ihrer Agentur bettertogether den Markenwechsel von ONE zu Orange. Die bereits mit dem BEST PRactice Award ausgezeichnete Kampagne “Zusammen sind wir mehr” konnte nun auch die Jury des Deutschen PR-Preises in der Kategorie “Corporate Branding” überzeugen.

In der Kategorie “Interne Kommunikation / Mitarbeiterkommunikation” freut sich die Absolventin Angela Schorna mit ihrem Team über den Preis. Die OMV Exploration & Production GmbH (OMV E&P) und die begleitende PR-Agentur communication matters erhielten für die Kampagne “explore diversity – produce identity”, nach dem Österreichischen PR-Staatspreis und der Aufnahme in die Shortlist des Europäischen Exzellenz-Award, nun die nächste große Auszeichnung.

Der Internationale Deutsche PR-Preis wird seit 1970 für strategisch angelegte und exzellent umgesetzte PR-Konzepte und Kommunikationsprozesse im deutschsprachigen Raum verliehen. Er gilt als die höchste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum und wird gemeinsam von der Deutschen Public Relations Gesellschaft e. V. – Berufsverband Öffentlichkeitsarbeit – und dem F.A.Z.-Institut ausgeschrieben.
www.der-deutsche-pr-preis.de

Wir gratulieren herzlich!

Tagged in: , , , ,

Author: Peter Dietrich

Leave a Reply